Navigation überspringen
 
Headerbild: Seniorenakademie Bayern

SE­NIO­REN­AKA­DE­MIE BAYERN

SEMINARE ZUM BÜR­­GER­­SCHAFT­­LI­CHEN EN­GA­GE­MENT - THEMENSCHWERPUNKT GESUNDHEIT

Unsere Seminare bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über gesundheitliche Einschränkungen im Alter, wie zum Beispiel dementielle oder psychische Erkrankungen. Wir vermitteln Ihnen dabei wertvolle Kompetenzen, die Ihnen helfen, angemessen mit diesen Herausforderungen umzugehen.

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Unterstützung auf und geben Ihnen wichtige Hinweise zu weiteren Anlaufstellen, bei denen Sie zusätzliche Hilfe finden können. Unsere Seminare sind darauf ausgerichtet, Ihnen das nötige Wissen und die nützlichen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um den Umgang mit altersbedingten gesundheitlichen Einschränkungen innerhalb des Ehrenamts besser zu bewältigen.

SEMINARE

Umgang mit dementiellen und psychischen Erkrankungen

Seminarreihe: „Bürgerschaftliches Engagement von und für Seniorinnen und Senioren“

Ehrenamtlich Tätige, die für und mit Seniorinnen und Senioren arbeiten, sind auch mit den gesundheitlichen Problemen, die im Alter auftreten, konfrontiert und benötigen Hintergrundwissen, um ihre Aufgaben gut umsetzen zu können.

  • 20.03.2024Online
  • 29.05.2024Memmingen
  • 19.11.2024Traunstein
Mehr erfahren

TRÄGER

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH ist vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales mit der Durchführung der Seniorenakademie Bayern beauftragt.

Die Seniorenakademie Bayern wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales finanziert.

Logo: StMAS