Die Aufgaben der Akademie

„professionell – menschlich – erfahren" unter diesen Leitspruch hat der pme-Familienservice GmbH am 01.08.2014 vom Freistaat Bayern die Verantwortung für die neu gegründete Seniorenakademie Bayern übertragen bekommen.

Bürgerschaftliches Engagement und gegenseitige Unterstützung hat für ältere Menschen eine ebenso hohe Bedeutung, wie die Notwendigkeit sich mit dem eigenen Erfahrungswissen aktiv in die kulturelle und politische Weiterentwicklung unserer Gesellschaft einzubringen.

Neben dem fortzuschreibenden Angebot SeniorTrainerin, der Fortbildung zur Wohnungsanpassung und dem Einstiegsangebot für Seniorenvertretungen und Seniorenbeiräte, wurden mit Gründung der Seniorenakademie Bayern die geeigneten Rahmenbedingungen geschaffen für eine zusätzliche Angebotsvielfalt. Bayernweit werden ab Januar 2015 über ein vielfältiges und gezieltes Ansprechen engagierter älterer Menschen neue Themen- und Handlungsfelder sowie Zugänge zu den entsprechenden sozialen Netzwerken eröffnet.

Die Seniorenakademie Bayern benötigt für ihre Arbeit keine eigenen Gebäude und Lehrsäle, sondern hat in ganz Bayern mit kommunaler und verbandlicher Unterstützung Möglichkeiten und Räume aufgetan, die es den interessierten älteren Menschen ermöglichen auch ohne längere Anreise an den bislang kostenlos angebotenen Seminaren und Veranstaltungen teilzunehmen.

Die Seniorenakademie Bayern versteht sich als „Lernende Organisation". Dies bedeutet, dass die Angebote thematisch und arbeitsmethodisch fortgesetzt dem Erfahrungswissen und den Bedarfen der TeilnehmerInnen in der Praxis angepasst werden. So wird z.B. ein entsprechend geeigneter Erkundungs- und Bewertungsansatz (Evaluation) erkennbar dazu beitragen, eine auf Praxisbedarf und Nachhaltigkeit angelegte Weiterentwicklung der Akademieangebote sicher zu stellen.

Für die Seniorenakademie Bayern ist die Förderung eines verstetigten Erfahrungsaustausches zwischen Akademie und den NutzerInnen untereinander auf örtlicher und überörtlicher Ebene ein zentrales Anliegen. Dieses Ziel einer vernetzten Weiterentwicklung von Erkenntnissen und Arbeitsansätzen sowie der gegenseitige Austausch ermöglicht letztlich ein Selbstverständnis, sich selbst als ein aktiver Teil der Seniorenakademie Bayern zu verstehen.

Wir freuen uns auf unsere gemeinsame Arbeit an der Seniorenakademie Bayern

Das Akademie-Team
 
zurück