Veranstaltung hat schon stattgefunden!

Die aktuelle Diskussion und neue Regelungen im Rahmen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung werfen viele Fragen auf und führen auch zu Verunsicherung. Auch im bürgerschaftlichen Engagement wird dies immer mehr Thema. Wie gehen wir mit den Daten anderer um? Dürfen wir Fotos von unserem Sommerfest veröffentlichen? Können wir unseren Infobrief weiterhin über den Verteiler verschicken? Was muss ich als kommunale Seniorenvertretung beachten? Der Online-Vortrag stellt kompakt die Inhalte der Datenschutz-Grundverordnung sowie allgemeine Regelungen zum Datenschutz vor. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einzelne Fragen zu klären.

Datum: 05.02.2019 - 05.02.2019
Zeit: 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Format: Seminar
Veranstaltungsort: virtuell
Adresse:
Wir senden Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die Zugangsdaten zu.
Buchungsnummer: VA_39983
Anmeldeschluss: 05.02.2019
Kosten: kostenfrei
Referent/in: Karl-Uwe Lüllemann
Medium: Internet

Themenbereiche: Seniorenakademie Bayern (SAB)

Zielgruppen:
Sonstige Interessierte

Anmerkungen:
Zielgruppe: Bürgerschaftlich engagierte und interessierte Personen, die sich im kommunalen Umfeld für die Belange von Seniorinnen und Senioren einsetzen (wollen) und ihr Wissen auffrischen oder vertiefen möchten. Die Teilnahme ist kostenfrei.


Weitere Informationen unter:
www.seniorenakademie.bayern