5-tägige Seminarreihe in zwei Blöcken. Die Anmeldung ist nur für beide Seminarfolgen, also alle 5 Tage zusammen möglich! Wenn Sie an dieser spannenden Aufgabe Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Ihre regionale Wohnberatungsstelle. Die hauptamtliche Stelle meldet Sie unter Angabe Ihres Vor- und Zunamens, Ihrer Adressdaten, Telefon und E-Mail für die kostenlose Schulung an.

Ehrenamtliche Wohnungsanpassung Nachbereitung „Expertensprechstunde“

Ziel der Schulung ist es, zusammen mit den hauptamtlichen Wohnberatungsstellen ältere Menschen in ihrem Wohnumfeld zu beraten und damit ein selbstbestimmtes Leben zu Hause zu unterstützen. In diesem Seminar werden die Standards der Wohnungsanpassung und -beratung erläutert sowie Grundkenntnisse und Methoden der Wohnberatung für ältere Menschen vermittelt. Inhalt/Themen: • Maßnahmen der Wohnungsanpassung • Einsatz von Hilfsmitteln • Bauliche Maßnahmen • Neue Technologien (AAL) • Finanzierung von Maßnahmen der Wohnungsanpassung • Beratung von älteren Menschen • Kooperationen und Vernetzung • Organisatorische Struktur der Wohnberatung vor Ort • Nachbarthemen, wie z.B. Krankheitsbilder, Demenz, alternative Wohnformen Zielgruppe: Bürgerschaftlich engagierte Menschen, die daran interessiert sind, ältere Menschen in ihrem Wohnumfeld zur Wohnungsanpassung zu beraten. Die Anbindung der ehrenamtlich Tätigen an eine hauptamtliche Stelle ist zwingende Teilnahmevoraussetzung.

Datum: 11.03.2020 - 11.03.2020
Zeit: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Format: Seminar
Veranstaltungsort: virtuell
Adresse:
Wir senden Ihnen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung die Zugangsdaten zu.
Buchungsnummer: VA_45894
Anmeldeschluss: 04.03.2020
Kosten: kostenfrei
Referent/in: Jürgen Griesbeck
Referent/in: Reinhold Malzer
Medium: Internet

Themenbereiche: Seniorenakademie Bayern (SAB)

Zielgruppen:
Sonstige Interessierte

Weitere Informationen unter:
www.seniorenakademie.bayern